„Fairtrade-School“ - WIR haben es geschaftt!

Der gemeinnützige Verein Transfair e.V. zeichnet die Erzbischöfliche Maria-Ward-Realschule Nymphenburg am 8. Juni 2016 als „Fairtrade-School“ aus.

Zu Beginn dieses Schuljahres entstand der Wunsch das „Fairtrade“-Engagement unserer Schule weiter auszubauen und sich als „Fairtrade-School“ zu bewerben. Die Eine-Welt-AG zusammen mit der ganzen Schulfamilie der Erzbischöflichen Maria-Ward-Realschule hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv mit dem Thema „Fairtrade“ beschäftigt und dies durch verschiedene Aktionen innerhalb und außerhalb des Unterrichts in den Schulalltag integriert. Diese großartige Bereitschaft, sich durch weltverknüpftes Lernen und ein Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung dafür zu übernehmen, wird durch die Auszeichnung nun gewürdigt. Dies werden wir feiern – zusammen mit der ganzen Schulfamilie und vielen Gästen – am Mittwoch, den 8. Juni 2016 mit einem kleinen Festakt in der Aula.

Heimatgeschichte hautnah erleben

Am Donnerstag, den 28.4.2016 machten sich die Schülerinnen der 6. Klassen mit ihren Lehrkräften auf den Weg ins Kelten und Römer-Museum nach Manching, um sich vor Ort mit der Geschichte der Kelten und Römer in unserer Region auseinanderzusetzen

 

Musik und Spiele auf der Maria-Ward-Unterstufenparty

Auch in diesem Jahr besuchten viele Schülerinnen von Gymnasium und Realschule bei herrlichem Wetter die Unterstufen-Party der Maria-Ward-Schulen.

 

Schülerinnen schnuppern in die Welt der Aktien hinein...

eine grafikAm Mittwoch, dem 27.04.2016, durften die Schülerinnen der Klasse 9b der Hauptversammlung der Munich Re Versicherungsgruppe im ICM München beiwohnen. Die Mädchen schnupperten damit in die Welt der Aktien hinein und konnten dabei die Bedeutung verschiedener unterrichtlicher Inhalte der Unterrichtsfächer BwR, WR, Erdkunde und IT hautnah miterleben.

 

Berufsinfo- und Ausbildungsmesse am Samstag, 16. April 2016

Am Samstag, den 16. April 2016, fanden sich zahlreiche Schülerinnen der 8., 9. und 10. Klassen in unserer Schule ein, um sich über unterschiedliche Ausbildungsmöglichkeiten sowie Berufsbilder zu informieren.

 

Die Technik-AG beim Bayerischen Fernsehen

Im Rahmen des Projekt „Technik Scouts“ des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft, bei dem Schülergruppen sich einen technischen Beruf erarbeiten und diesen schülergerecht präsentieren, besuchte die Technik AG gemeinsam mit Herrn Rocker am 14.04. die Fernsehstudios der Bayerischen Rundfunks (BR) in Freimann.

 

“Kia ora – Welcome to Munich“: Besuch aus dem fernen Neuseeland

Vom 07.04.-10.04.2016 besuchte uns bereits zum dritten Mal eine Schülergruppe aus dem fernen Neuseeland. Während eines viertägigen Zwischenstopps in München wurden die Schülerinnen und Schüler des Pompallier Catholic College in Whangarei (Nordinsel Neuseelands) von den Mädchen der 10. Klassen unserer Schule beherbergt. Gleich nach der Ankunft in München und dem Transfer nach Nymphenburg konnten sich unsere Gäste zusammen mit ihren Gastgeberinnen an einem sehr liebevoll hergerichteten Frühstücksbuffet in unserem Tagesheim stärken. Nach anfänglichen sprachlichen Hürden ...

 

Projektpräsentation 2015/16

Die Projektpräsentation ist vorüber und die Klassen können aufatmen. Mehrere Wochen intensiver Vorbereitung, sowohl in als auch außerhalb der Schule, liegen nun hinter den Schülerinnen der 9. Klassen und das Schulleben nimmt wieder seinen „normalen“ Charakter an.

 

English - Speaking Test der 10. Klassen

Nach mehreren Wochen intensiver Vorbereitung heißt es für unsere Schülerinnen der 10. Klassen “Let's speak English“. Im Speaking Test können sie vom 15. - 17. März ihre kommunikativen Kompetenzen unter Beweis stellen.

Diese an internationalen Standards orientierte Prüfung ist seit mehreren Jahren fester Bestandteil der Realschulabschlussprüfung im Fach Englisch, sie wird bayernweit zentral gestellt. Sie soll die Schülerinnen und Schüler an den bayerischen Realschulen auf die Anforderungen der Berufswelt und der weiterführenden Schulen vorbereiten.

Im Rahmen einer circa 12-minütigen Prüfung zeigen die Schülerinnen, dass sie über sich und ihr persönliches Umfeld sprechen, Dinge beschreiben und interpretieren, sprachliche Alltagssituationen erfolgreich bewältigen und ihre Meinung klar zum Ausdruck bringen können.

Die Maria-Ward-Realschule wünscht unseren Schülerinnen viel Erfolg!

 

 

„Sauba bleim“, ein Projekt der bayrischen Jugendpolizei

am 08., 10. und 15.03. besuchten zwei Beamte der bayrischen Jugendpolizei im Rahmen unserer alljährlich stattfindenden Suchtprävention alle Schülerinnen der 7. Klassen. In ihrem Gepäck hatten sie das Sucht- und Drogenpräventionsprojekt „sauba bleim“ der bayrischen Jugendpolizei.

 

Gut vorbereitet in den PET-Test

Nach einem halben Jahr PET-Vorbereitungskurs mit regelmäßigem Üben in einem Donnerstags- und Freitagskurs, in dem die Schülerinnen vor allem in den Bereichen Listening und Speaking vorbereitet wurden, nehmen am kommenden Samstag, den 12.3.2016, 29 Schülerinnen der 9. Klasse am diesjährigen PET-Test teil, um ihr Sprachzertifikat des Cambridge Instituts zu erwerben. Die Maria-Ward-Realschule bedankt sich bei allen Schülerinnen für die Teilnahme am Kurs und wünscht für den kommenden Samstag viel Erfolg!

Orientierungstag der 10. Klassen im Korbinianhaus

Am 07., 08. und 09.03.16 fand der Orientierungstag der Klassen 10a, 10b und 10c in der Kirche des Korbinianhauses in München statt, der für die Schülerinnen eine Möglichkeit zum Abschalten vom stressigen Schulalltag sein soll.

 

Buntes Programm und offene Klassenzimmer zum Tag der offenen Tür

Am Samstag, 05.03.2016 besuchten viele interessierte Eltern unsere Schule. Anhand eines allgemeinen Informationsteils mit einem auflockernden Rahmenprogramm sowie vielen abwechslungsreichen Angeboten in allen Fach- und Klassenräumen konnten sich die Eltern mit ihren Töchtern ein eigenes Bild über die Maria-Ward-Realschule Nymphenburg machen.

zu den Anmeldeterminen

 

"Zeige dich, wie du bist und sei, wie du dich zeigst." (Mary Ward)

 

„Studenten machen Schule“

ist ein Bildungsprogramm von Lehramtsstudentinnen und –studenten mit Unterstützung der LMU München.

 

Termine

Dienstag, 31. Mai 2016
 

Mittwoch, 08. Juni 2016
11:30 Uhr

in der Aula

Samstag, 11. Juni 2016
08:40 Uhr

vsl. E.202 (s. Vertretungsplan)

Dienstag, 14. Juni 2016
 

Französisch

Donnerstag, 16. Juni 2016
08:00 Uhr

Praxis

Mittwoch, 22. Juni 2016
08:30 Uhr

Donnerstag, 23. Juni 2016
08:00 Uhr

Freitag, 24. Juni 2016
08:30 Uhr

Samstag, 25. Juni 2016
08:40 Uhr

vsl. E.202 (s. Vertretungsplan)

Montag, 27. Juni 2016
08:30 Uhr