SMV-Seminar 2016

 

Wie auch die letzten Jahre hat sich die SMV von Mittwoch, 9. 11. bis zum Freitag, 11. 11. im Jugendhaus Josefstal versammelt. Mit dabei waren die Klassensprecherinnen, AG-Leitungen, Verbindungslehrkräfte und pädagogischen Betreuerinnen des Gymnasiums und der Realschule. Das Hauptziel des Treffens war, unsere Schule(n) nach den Vorstellungen unserer Schülerinnen zu gestalten und zu verbessern und verschiedene Events des Schuljahres zu planen. Ideen und Vorschläge wurden entweder von den Klassensprecherinnen bereits aus den Klassen mitgebracht oder während des SMV-Seminars durch verschiedene Workshop-Gruppen erarbeitet diese Themen wurden dann am Donnerstagabend mit unserer Schulleitung Frau Wucholt, besprochen und es wurden gemeinsam Lösungen gesucht.

 

Auf dem SMV-Seminar wurde aber nicht nur über Kritikpunkte an unserer Schule diskutiert, sondern es wird auch versucht, bereits vorbeugend die Klassensprecherinnen auf mögliche Probleme, wie Mobbing und Ausgrenzung in Klassen, aufmerksam zu machen und vorzubereiten. Dieses Jahr wurde deshalb das gesamte Seminar unter das Motto des Buches „Wunder“ gestellt. Passend zu diesem Thema gab es einen Workshop für alle, bei dem unter anderem darüber geredet wurde, warum wir etwas als hässlich oder schön definieren und wie weit wir gehen würden, um jemanden vor Mobbing zu schützen. Ein anderes Thema des Buches sind Maximen. So musste jeder eine Maxime oder einen schönen Spruch auf eine Karte schreiben. Diese Karten wurden dann nach Hause geschickt. Hoffentlich haben sich viele gefreut, als ein paar Tage später eine Postkarte im Briefkasten lag.

Nachdem das Seminar mit einer schönen Andacht, die von Frau Bächer und Herrn Ettl gestaltet wurde, ausklingen konnte, ging es gemeinschaftlich zurück nach München und ins wohlverdiente Wochenende.

Die SMV der Realschule für das Schuljahr 2016/2017

Was ist die SMV?

Die Schülermitverantwortung (kurz SMV) besteht aus den gewählten Klassensprechern, den Schülersprecherinnen und den zwei gewählten Verbindungslehrern. Gemeinsam versuchen sie ein gutes Schulklima zu erarbeiten, in dem sich jede Schülerin wohl fühlen soll. Die Arbeit der SMV ist vielfältig. Selbstverständlich sind die drei Schülersprecherinnen und die beiden SMV-Lehrkräfte das ganze Schuljahr über Ansprechpartner für Sorgen, Nöte und Probleme der Schülerinnen. Die SMV hilft bei der Lösung von Konfliktfällen oder der Organisation verschiedener Veranstaltungen, z.B. dem Sommerfest, unserer Nikolausaktion, und anderen Festen und Feiern, die das Schuljahr abwechslungsreicher machen. Vor allem die Schülersprecherinnen vertreten die Interessen ihrer Mitschülerinnen gegenüber Lehrkräften, Eltern und der Schulleitung.

Die SMV ist die zentrale Organisation für Schülerinnen, die sich für ihre Schule engagieren möchten, deshalb ist jede Schülerin, die an der Gestaltung des Schullebens mitwirken möchte, herzlich eingeladen, bei der SMV mitzuhelfen.

Wir danken den Schülersprecherinnen und den Verbindungslehrern für Ihre Arbeit im vergangenen Schuljahr und wünschen insbesondere Veronika Liegl, die unsere Schule verlassen hat, für ihren weiteren Lebensweg alles Gute.

Schülersprecherinnen 2016/2017: Marlene Heyduck (R10a), Katrin Backhaus (R8a), Stefanie Haußmann (R10a)

Verbindungslehrkräfte 2016/2017: Frau Bächer und Herr Sachsenhauser

Informationen der SMV?
Informationen findet ihr am SMV-Brett im Erdgeschoss des Haupthauses.

Treffen der SMV und interessierter Schülerinnen?
Jeden Mittwoch in der großen Pause trifft sich die SMV im Raum E.201.

Informationen zum SMV-Seminar.

 

 

Die SMV im kommenden Schuljahr 2016/17

Am Dienstag, den 05.07.2016, fanden die SMV-Wahlen für das kommende Schuljahr 2016/17 statt. Besonders bei der Wahl der Schülersprecherinnen fanden sich viele engagierte Kandidatinnen.

Nach einer engen Wahl konnten sich folgende Schülerinnen durchsetzen:

1. Schülersprecherin: Marlene Heyduck, jetzt 9 a, dann 10 a

2. Schülersprecherin: Katrin Backhaus, jetzt 7 a, dann 8 a

3. Schülersprecherin: Stefanie Haußmann, jetzt 9 a, dann 10 a

Als Verbindungslehrkräfte für das neue Schuljahr wurden Frau Bächer und Herr Sachsenhauser gewählt.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern der SMV, die sich in diesem Schuljahr engagiert haben.