Unsere Schule - ein guter Ort für Ihre Tochter

Informationstag mit Tag der offenen Tür

Am Samstag, 3. März 2018 erfahren Sie an unserem Informationstag von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr Wichtiges über unser Schulleben und den Übertritt an die Realschule.

Während des ganzen Vormittags können Sie sichbei

  • Schulhausführungen
  • Gesprächen
  • Ausstellungen
  • Vorführungen
  • Hospitationen in verschiedenen Unterrichtsstunden
  • u.v.m.

umfassend informieren.

Fotobewerb „Natur im Fokus“ – 1. Preis an Schülerin der Maria-Ward-Realschule

„Grüße aus dem Vogelnest“ – mit diesem Foto gewann Cassie-Lynn Reichardt, R 8c, den ersten Preis in dem alljährlich vom Museum Mensch und Natur ausgeschriebenen Fotowettbewerb „Natur im Fokus“.

Das Foto von Cassie-Lynn gehört in die Kategorie „Tierisch .Gut. Drauf“.

Sie beobachtete ein nistendes Rotkehlchen und erwischte genau den Augenblick, als der Vogel aus dem Nest schaute!

Die Fotografie ist zusammen mit den Fotos der anderen Preisträger noch bis zum 25. Februar im Museum Mensch und Natur zu sehen.

Geschichtsunterricht anhand von Originalen

Am Donnerstag, den 11.1.2018 und am Freitag, den 12.1.2018 machten sich unsere 6. Klassen auf den Weg, um in München das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst zu besuchen. Dort konnten sie sich mit der beeindruckenden Sammlung ägyptischer Kunstwerke auseinandersetzen.

Besuch aus dem Morgenland

 

20 + C + M + B + 18
Christus Mansionem Benedicat
Christus segne dieses Haus

Unsere Ministrantinnen aus der Pfarrei St. Ulrich Unterschleißheim, Franziska Harfensteller (R8a), Johanna Obal (G6h) und Eva Schneider (R6b) sind wieder in der Woche nach den Weihnachtsferien als Sternsinger an die Schule gekommen. Sie brachten uns den Segen der Heiligen Drei Könige und gingen mit Stern und Weihrauch (soweit es die Rauchmelder zuließen) durch das Haus und besuchten die 5. und 6. Klassen beider Schulen sowie die Lehrerkollegien und die Schwestern der Congregatio Jesu, wo sie überall herzlich empfangen wurden. Alle Eingangstüren versahen sie mit dem bekannten Segen. Mit Gebet, Gesang und Gedicht erbaten sie eine Gabe für Kinder in Indien und konnten 323,- Euro aus den beiden Schulen an die Projekte im diesjährigen „Sternsingerland“ über die Pfarrei weitergeben.

Wir danken für den Segen an den Türen für das Haus und für alle, die ein- und ausgehen und freuen uns auf unsere Sternsinger im nächsten Jahr.

Mitradeln hat sich gelohnt!

Im Sommer 2017 beteiligten sich zwei Klassen der Maria-Ward-Schulen mit insgesamt 43 Teilnehmerinnen am Projekt „Stadtradeln München“. Neben weiteren 5.190 Teilnehmerinnen notierten sie vom 25.06. bis zum 15.07.2017 jeden geradelten Kilometer und übertrugen diese in regelmäßigen Abständen in das Online-Tagebuch. Motivation für die Teilnahme sahen die Schülerinnen vor allem in der Möglichkeit selbst ein Zeichen zu setzen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten zu können.

Nun wurden sie für ihr Engagement belohnt und in der Kategorie „Klassen-HeldInnen“ mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Als Preis erwartet die Schülerinnen im Frühjahr ein kostenloser Radsicherheitscheck an der Schule, so dass sie auch im kommenden Sommer wieder mit viel Spaß gegen die Klimaerwärmung auf verkehrssicheren Rädern zur Schule radeln können!

Schuldenprävention

Den Führerschein machen, ein eigenes Auto, die erste eigene Wohnung: wie viele junge Menschen träumen auch unsere Schülerinnen von zukünftigen Anschaffungen und anderen schönen materiellen Dingen des Lebens. Welche Risiken aber zu einer Überschuldung führen können und welche Möglichkeiten es aus der Schuldenfalle gibt, konnten unsere 9. Klässlerinnen des BwR-Zweiges im ganztägigen Projekt „Schuldenprävention“ erfahren, welches in bewährter Zusammenarbeit mit der Stadtsparkasse München und der Caritas 14.12. 2017 durchgeführt wurde.

Starke Mädchen – Das SMV-Seminar 2017

Auch in diesem Schuljahr hatte sich die SMV von Mittwoch, den 22. November bis Freitag, den 24. November im Jugendhaus Josefstal am Schliersee versammelt. Mit dabei waren die Klassensprecherinnen, AG-Leitungen, Verbindungslehrkräfte und die pädagogischen Betreuer/-innen des Gymnasiums und der Realschule.

 

Besuch bei der Stadtsparkasse

Am Donnerstag, 23.11.2017 besuchte die 7b die Filiale der Stadtsparkasse am Romanplatz. Die freundlichen Mitarbeiterinnen, Frau Useini und Frau Amann, gewährten den Mädchen Einblicke in die Welt des Zahlungsverkehrs und die Geschäftsabläufe einer Bank. So durften die Schülerinnen Kontoauszüge ausdrucken, Bargeld abheben und wieder einzahlen und hinter die Kulissen eines Bankschalters schauen. Ein herzliches Dankeschön geht an Frau Friemel und die stellvertretende Filialleitung Herrn Müller, die den Besuch ermöglicht haben.

Unser Fairtrade-Kompass

Erzbischöfliche Maria-Ward-Realschule Nymphenburg

Vor knapp zwei Jahren wurde die Maria-Ward-Realschule Nymphenburg auf Grund ihres Engagements für den Fairen Handel zur „Fairtrade School“ ausgezeichnet. Durch die Teilnahme an dieser Kampagne erhielt unsere Schule wertvolle Tipps und Anregungen, die Idee des Fairen Handels weiterzutragen.

Auch nach zwei Jahren ist unser Engagement für den Fairen Handel nicht abgeschlossen, sondern soll auch in Zukunft ein fester Bestandteil des Schulalltags bleiben.

 

Termine

Montag, 22. Januar 2018
 

Dienstag, 23. Januar 2018
 

in der Aula 2. Std.:   5/7/9
3. Std.:   6/8/10

Mittwoch, 24. Januar 2018
08:00 Uhr

Donnerstag, 25. Januar 2018
08:00 Uhr

Freitag, 26. Januar 2018
08:00 Uhr

Samstag, 27. Januar 2018
08:40 Uhr

s. Vertretungsplan

Dienstag, 30. Januar 2018
 

s. Sonderplan

Dienstag, 30. Januar 2018
 

Ein Projekt mit der Jugendpolizei

Dienstag, 30. Januar 2018
 

im Erzbischöflichen Jugendamt

Mittwoch, 31. Januar 2018
 

im Erzbischöflichen Jugendamt